Wladimir  Pantchev

Komponist | Pianist |Dirigent

Главная.png

KONTAKT

07247e585862de696bc7e9eaf0ac49fd.jpg

Wladimir Pantchev

 

Göllnergasse 2 - 4/2/21
A-1030 Wien
Tel.: 712 90 46
Mobil: 0676/603 78 12

 

Wladimir Pantchev - An die Möve

Wladimir Pantchev - An die Möve. 

Albena Naydenova (mezzo soprano)

and Leonid Pateiuk (viola d'amore)

 

Werke

Wladimir Pantschev 1995

Stilistisch habe ich mich bereits in Bulgarien mit atonalen und seriellen Kompositionsverfahren auseinandergesetzt. Später habe ich mich mit aleatorischen Techniken im Sinne Witold Lutoslawskis beschäftigt, bevor ich meine derzeitige auf modalen Prinzipien basierende Stilrichtung einschlug. Derzeit befasse ich mich mit modalen Techniken, bei denen ich einerseits Kompositionsprinzipien der alt-slawischen Kirchenmusik, andererseits bulgarische Volksmusik, speziell Volkslieder, verwende. In meinen neuen Kompositionen nehme ich daneben auch auf indische Musiktraditionen Bezug, und zwar sowohl inhaltlich als auch formal und harmonisch. In meinen Kompositionen lege ich auf die inhaltliche Ausrichtung besonderen Wert. Aus ihr entwickeln sich während des Schaffensprozesses alle formalen und technischen Komponenten. Wichtig für mich ist der interkommunikative Dialog mit dem Publikum, bei dem der Aufführungsprozess nachvollziehend-synchron zum Schaffensprozess verläuft.

 

Werke ohne zahlreiche Chorlieder und Zyklen

Sonate für Klarinette und Klavier, 1971/1972, 12', UA 3. 1972 RM Rundfunk Sofia
Vier Musikstücke für Bassklarinette und Klavier, 1971, 9', UA 5. 1972
Fünf symphonische Bilder für Orchester, 1974, 19'
Sechs Stücke für Cello und Klavier, 1974, 13', UA 1986, LP "Wladimir Pantschev" (Cycle of six pieces for Violoncello and Piano), Balkanton BCA 1300/468
Feuer und Licht, Kantate für Mezzosopran und Klavier nach Gedichten von André de Bouché, 1974, Text in bulgarischer Sprache, 8', UA 2. 1975
Stimmungen für Solo-Flöte, 1975, 5', UA 1979
Partita für 2 Violinen, 1977, 23', Musikverlag Sofia, UA 11. 1978, RM Rundfunk Sofia
Toccatina und Wettspiel für Klavier, 1975, 8', UA 2. 1988
Der Wirrwarr. Oper nach dem gleichnamigen Schauspiel von Jórdan Raditschkov, 1979, 120'
Suite für Brassquintett, 1980, 10', UA 5. 1984, RM Rundfunk Sofia
Poéme für Cello und Kammerorchester, 1979, 17', UA 5. 1980
Konzert für Flöte und Orchester, 1981, 24', UA 11. 1981, LP "Wladmimir Pantchev", Balkanton BCA 1300/463 (The Bulgarian Composers Records Collection)
Impulse I & II für Klarinette, Klavier und Schlagzeug (I) bzw. für drei Quartette (II), 1981, 27', UA 10. 1981, LP "Wladimir Pantchev", Balkanton BCA 1300/463 (The Bulgarian Composers Records Collection)
In memoriam für großes Orchester, 1982, 28', UA 12. 1982, RM Rundfunk Sofia
Zehn Konzertstücke für Orchester, 1982, 20', UA 4. 1983
Die Blumen der kleinen Ida. Kinderballett nach Hans Christian Andersen, 1982, 40', UA 3. 1984
Mondlieder. Eine kleine Kantate für Sopran, Flöte, Viola, Harfe und Klavier (nach japanischen und koreanischen Gedichten), 1982, 7', UA 2. 1982, LP "Wladimir Pantchev", Balkanton BCA 1300/463 (The Bulgarian Composers Records Collection); 2 Fassungen: in bulgarischer zbw. in der Originalsprache
Schlamm. Oper nach der gleichnamigen Erzählung von Elin Pelin, 1983, 60'
Acht Romanzen für Tenor und Klavier nach bulgarischen Gedichten, 1985, 18', UA 2. 1987
Dom's Mezaninom (Haus mit Verande). Oper nach der gleichnamigen Erzählung von Anton P. Tschechow, 1986, Text in russischer Sprache, 55'
Konzert für Fagott und Orchester, 1988, 22" UA 2. 1989, RM Rundfunk Sofia
Zwei Lieder für Sopran und Klavier (nach französischen Gedichten), 1971 - 1990, Text André Bréton, in bulgarischer Sprache, 5', UA 2. 1990
Konzert für Klarinette und Orchester, 1989/1990, 25', UA 2. 1990
Gesänge für Mezzosopran und Instrumentalbesetzung (Blockflöte, Klarinette, Klavier und zwei Schagzeuge), original nach Volkssagen aus Bulgarien, 1990, 15', UA 2.1.1991 Sofia, 2. fassung 30.3.1992 Wien RM ORF Wien
Augenblicke. Kantate für Sopran und zehn Instrumentalsolisten nach Gedichten von Christo Smirnenski, 1990, Text in bulgarischer Sprache, 17', UA 2.1.1991
Wettspiel für Streichorchester und Schlagzeug, 1991, 8'
Trio für Flöte, Geige und Cello, 1992, 10'10UA 17.7.1994 Petersberg bei Halle/Saale
Die Erschaffung des neuen Adam (Dánov-Lieder). Kantate für zwei Frauenstimmen und 19 Instrumentalsolisten nach Texten der bibel, 1993/1994, 30', UA 24.3.1996 Wien, RM ORF Wien; zwei Fassungen: in bulgarischer bzw. deutscher Sprache
Spiele für viel Klarinetten und einen Klarinettisten, 1994, 15', UA 3.2.1995 Wien, 2. Fassung 4.7.1996 Lilienfeld
Streichsextett für zwei Geigen, zwei Bratschen und zwei Violoncelli, 1995/1996, 18', UA 24.3.2001 Wien
Projekt - Wiener Walzer für drei Quintette und einen Schlagzeuger (16 Spieler), 1996, 15', UA 28.3.1998 Wiener Konzerthaus
An die Möwe. Kleines Poème für Sopran und Viola d'amore, 1996, Text Shuzhun Sun, in deutscher Sprache, 4', UA 24.7.1996 Michaelstein/Deutschland
Hommage á Denisov für Geige, Klarinette, Saxophon und Klavier 1996/1997, 16', UA 9. 1997
Klavierquintett, 1997, ca. 16' UA 11. 1997 Wels ORF OÖ, 19.11.1997 Schubert-Haus Wien
Quartette 1998, 1999, 2000 ein Zyklus von 16 Quartetten für verschiedene variable Besetzungen, insgesamt 90'
Kleine Etüden für Oboe und Klarinette, 2000, 10', UA Lilienfeld 6. Juli 2000
Konzertstück für Kontrabass und Ensemble (8 Spieler) 2001/2002, 20', UA 23.5.2002
Krishna-Spiele für Flöte und Ensemble (11 Spieler) 2002, 10', UA 12.2.2003
Konzert für Trompete und Ensemble (19 Spieler), 2002/2003, 25', Wien
"Lalita Gesänge" für Soloposaune und Ensemble (6 Spieler) 2003/2004, 13', UA Klosterneuburg, Schömerhaus, 20. März 2004
"Notturno" für Trio, 2004, 10' (Klav, Kl., Harfe)
"Movements" für 6 Spieler, 2005, 13', (Fl., Klav., Pos., Kl., Vno., Vc.)
"Köleda" für Ensemble, 2005, 13', (2 Soprans, Ob., Harfe, Kl., Akk., Vno., Kla., Vc.)
"Mozart-Unvollendete" für 3 Klarinetten (2 davon Bassklarinetten), 2006, 15'

"Lanner-Spiele" für Streichquartett (2007) - (7') Besetzung: Von 1, Von 2, Vla, Vc.
"Body Resonance" für Vokal-Instrumentalquartett (2007) - (12') Besetzung: Violine, Bratsche, Mezzosopran (1 Person); Klarinetten, Tenor (1Person); Fagotten, Bariton (1 Person); Klavier, Bass (1 Person) - Insgesamt - 4 Personen.
"Lieder meiner Vorfahren" nach bulgarische Volkstexte für Frauenstimme und Live-Elektronik (2008) - (12´)
"Bosch- Mosaik II" für Klaviertrio (2007-08) - (17') Besetzung: Vno; Vc; Klav.
"Trio" für Flöten (auch Altflöte) ; Klarinetten ( auch Bassklarinette) und Akkordeon - Zweite Fassung (2012) - (9')
"Bosch - Mosaik III" für Ensemble (2009-10) - (12') Besetzung:Fl. (auch Piccolo, Altöl., Bassfl.) ; Klar. in B (auch Bass-Klar. und nur Mundstück von Es Klar.) ; Schlagwerk (1 Person) ; Akk; Von; Vla; Vc. - Insgesamt 7 Personen
"Mondmusik" in 10 Sätze nach alte japanische Gedichte für Sopran (ev. 2 Sopranen) und Ensemble von chinesische Instrumente (2011) - (18')
Ensemblebesetzung:  Di (auch Bangdi, Dong Xsjao) ; Liuqin ; Pipa ; Erhu (auch Zchonghu); Yangqin; Guzheng ; Daruan ; Sopran - Insgesamt 8 Personen.
"Entwürfe…Skizzen…" für Ensemble (2011-12) - (16') Besetzung: Fl. (auch Piccolo, Altfl, Bassfl.); Oboe (auch Engl. Horn); Klar. in B (auch Bass-Klar.); Posaune; Klavier; Von; Vla; Vc - Insgesamt 8 Personen.
"Emigranten" - Opern-Spiel nach Motiven des gleichnamigen Schauspiels von Slawomir Mrozek in einem Akt für Bariton, Tenor, auch 2 Frauen Stimmen (Sopran,Alt) hinter der Bühne und Ensemble (2012-14) - (35') Ensemblebesetzung: Fl. (auch Altöl., Piccolo), Klar. in B (auch Bass-Klar.), Tromp. in C, Posaune, Akkordeon, Klavier, Schlagwerk (1 Person), Von I, Von I, Vla, Vc, Kb. - Insgesamt 12 Personen
"Lamenti" - für 4 Posaune und Orgel (2015-16) - (13')Besetzung: 2 Alt - Posaune; 2 Tenor-Bass-Posaune; Orgel.
"Kuckeri - Märchen" für 3 Solisten und Ensemble Solisten: Piccolo, Kontrabass, Schlagzeug (1 Person).
Ensemblebesetzung: Klavier, Chelesta, Akkordeon, Guitare, Ungarische Cimbalo, Harfe, Cembalo.

 
d8f7700c31c1a385d48614e7d38f3aba.jpg

Ausbildung

1956-1963

1963 - 1967

1967 - 1972

Weiteres Studium

1986 - 1987

1989

Tätigkeiten

1970 - 1978

1974 - 1978

1987 - 1991

 

seit 1992

1992/1993

seit 1995

seit 1998

Auszeichnungen

1979

1983

2001 

 

 

 

 

Aufführungen

Wien, Sofia, Graz, Lissabon, Moskau, Halle, 

Köln, Oslo, Budapest, Michaelstein, Paris, 

Odessa, Salzburg, Linz, Wels, Pilsen

 

Aufträge

Ensemble Wiener Collage

Ensemble Music On Line

Klangforum Wien

Ensemble "Die Reihe"

Koene-Quartett

Kinder-Musikschule

Mittelschule (Musikkonservatorium)

Musikakademie Sofia

bei Edisson Denisov in Moskau

bei Friedrich Goldmann in Berlin

 

Dirigent am National-Operntheater Sofia

Redakteur in einem Musikverlag

Musikakademie Sofia: Professur

(Kammermusik für Sänger/Klaviergesang)

Redakteur bei der Universal Edition

Konservatorium der Stadt Wien: Korrepetition

Lilienfelder Sommerakademie:

• Leitung einer Kompositionsklasse

St. Gallen: Leitung einer Klasse Klavier/Gesang

Vizepräsident des "Ensemble Wiener Collage"

 - Wien

Zweiter Preis beim Wettbewerb von Langolen 

(Wales) für Chormusik

Dritter Preis beim Wettbewerb in Triest für 

Neue Symphonische Musik

Kompositorischen Preis "Wiener Saxophontage" 

- Wien

Video

Wladimir Pantchev - An die Möve. Albena Naydenova and Leonid Pateiuk

Владимир Панчев - «Песни моих предков» + квартеты №№14,16 13.05.2016 Мариинский-2 зал Мусоргского

Wladimir Pantchev - Aus der Mondmusik

Wladimir Pantchev - Homage to Denisov

Wladimir Pantchev - Ausschnit: Emigranten

 

Foto

 
Владимир
albena  poster2finishingQuadrat-2
9GsPXHgr-Sc
3DtiE1zeck4
d8f7700c31c1a385d48614e7d38f3aba

Festivals

Teilnahme als Komponist bei verschiedenen Festivals

"Hörgänge" – Wien

"Wiener Saxophontage – 2001"

"Wien-Modern"

Festival-Projekt "Ensemble Wiener Collage im Arnold Schönberg-Center" unter Patronanz der Wiener Philharmoniker - Wien

Projekt in Herbert von Karajan-Center "Komponisten zum Anfassen" - Wien

"Offene Regionen" - Wien

"Österreichische und russische Musik der Gegenwart" - Wien

Salzburger Festspiele

"Aspekte" - Salzburg

"Festival für zeitgenössische Musik" Niederösterreich

Projekt "Österreichische zeitgenössische Musik" - Sommerakademie Lilienfeld

Europäisches Forum - Alpbach "Europa - Vision und Wirklichkeit"

Projekt "Schubert on-Line" - Wels

Festival-Projekt "Kammermusik mit ensembles der Wiener Philharmoniker" - Köln

"Zeitgenössische Musik für Viola d'amore" - Michaelstein

Festival für zeitgenössische Musik "Konfrontation" - Halle

"Osteuropäische Musik in Petesberg Stiftskirche" Sachsen-Anhalt

"Monmartre en Europe" - Paris

"Zeitgenössische Musiktage" - Oslo

"Festival International de Musicas Contemporâneas de Lisboa" - Lissabon

"Moskau-Herbst" - Moskau

"Two days & nights" of new music - Odessa

"Junge Komponisten" - Minsk

"Bulgarische zeitgenössische Musik" - Budapest

"Musica Nova" - Sofia

"Tage der österreichischen Musik" - Plovdiv